UROLOGIE

Die Urologie befasst sich mit den harnbildenden und harnableitenden Organen, also mit Niere, Blase, Harnleiter und Harnröhre beider Geschlechter.

Zudem behandeln Urologen auch Krankheiten der Geschlechtsorgane des Mannes.

 

Im walk-in-lyss befassen sich die Urologen mit der Abklärung/Diagnose und Behandlung

der Harnorgane:

- Niere: Nierensteine, Koliken, Tumore, etc.

- Blase, Harnleiter, Harnröhre: Harninkontinenz, Blut im Urin, Harnblasensteine, Tumore, etc.

der männlichen Geschlechtsorgane:

- Prostata: Prostatavergrösserung, Krebsvorsorge, Probleme beim Wasserlösen, Tumore, etc.

- Hoden, Nebenhoden, Penis: Zysten/Knoten, Entzündungen, Tumore, etc.

- Unfruchtbarkeit des Mannes und erektile Dysfunktionen