ANGIOLOGIE

Die Angiologie befasst sich mit Erkrankungen der Gefässe – das sind Arterien, Venen und Lymphgefässe. Häufige Krankheitsbilder sind zum Beispiel Verengungen der Arterien, welche zu Durchblutungs-störungen führen oder Krampfadern der Beine. Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen des Gefässsystems werden bei uns im walk-in-lyss mit Unterstützung der Spezialisten des Spitalzentrums Biel umfassend betreut und behandelt.

 

Typische Krankheitsbilder:

 

  • Durchblutungsstörungen / Schaufensterkrankheit

  • Nicht heilende Wunden wegen Durchblutungsstörung oder das diabetische Fuss-Syndrom

  • Venenthrombosen, Krampfadern (Varizen) und Venenentzündungen (Phlebitis)

  • Aneurysma: Erweiterung von Arterien mit Gefahr eines Risses in der Gefässwand (Ruptur)

  • Verengung der hirnversorgenden Arterien, was zu einem Schlaganfall oder einer Streifung führen kann

  • Gefässzugang für die Hämodialyse: Dialysefistel

  • Lymphödem

  • Vegetative Funktionsstörungen der Arterien, z.B. beim Raynaud-Syndrom

  • Erektile Dysfunktion

 

Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen kontaktieren Sie uns über Tel.  032 387 22 22.